Dozentenweiterbildung nach Paragraf 7 BKrFQV

Der Paragraf 7 der Berufskraftfahrerweiterbildungsverordnung bindet alle Dozenten der Berufskraftfahrerweiterbildung!

Die verpflichtende Weiterbildung der Dozenten in der Berufskraftfahrerweiterbildung wurde erstmals so konkret in der Änderung der BKrFQV vom 22.12.2016 geregelt, und auf 24 Stunden innerhalb von 4 Jahren in drei Blöcken a 8 Stunden festgelegt.
Im Jahre 2017 ist die Festlegung auf drei Blöcke zu 8 Stunden zum 24.08.2017 weggefallen.
Dieser Regelung folge auch ich, indem ich Ihre Weiterbildung in 4 Blöcken a. 6 Stunden bundesweit vor Ort in Ihrem Unternehmen anbiete, zusätzlich auf mehrfachen Wunsch, auch Weiterbildungen im Block von 3 x 8 Stunden oder eintägige Seminare.

Ich habe im Diskurs mit der Zulassungsbehörde zur Berufskraftfahrerweiterbildung des Freistaates Sachsen (Landesamt für Straßenbau und Verkehr) einen Standpunkt erarbeitet, der sichert, dass Sie vom einem berechtigtem Anbieter weitergebildet werden.
Ich stelle Ihnen sichere Zertifikate aus, die mit der Behörde abgestimmt sind und anerkannt werden!
Diese sind innerhalb von 14 Tagen im Unternehmen, für das Sie als Dozent tätig sind, vorzulegen.

Riesa, im Februar 2022, Heiko Fröhlich

 


Termine, Inhalte, Kosten:

Seminar 1: „Aktuelle Änderungen der Sozialvorschriften, DTCO 4.0, Fahrzeugtelematik“ / Kenntnisbereich 2.1 + Verkehrspädagogik
Dozent: Heiko Fröhlich

Kosten:
150.00 EUR beim sechsstündigem Seminar, 200,00 EUR beim achtstündigem Seminar
jeweils zzgl. 19 % MwSt.

———————

Seminar 2 „Ladungssicherung“ / Kenntnisbereich 1.4
Dozent: Heiko Fröhlich oder Dr. Uwe Krause

Kosten:
150.00 EUR beim sechsstündigem Seminar, 200,00 EUR beim achtstündigem Seminar jeweils zzgl. 19 % MwSt.

——————–

Seminar 3 „Ökonomie und Ökologie – Berufskraftfahrerweiterbildung im Spannungsfeld zwischen ökonomischen Druck und Verkehrswende“ / Kenntnisbereich 1.3, 3.6, 3.7, 3.8
Das Seminar kann auch auf 3 x 2 Stunden, ergänzend zu den übrigen sechsstündigen Seminaren aufgeteilt werden.
Dozent: Heiko Fröhlich

Kosten:
150.00 EUR beim sechsstündigem Seminar, zzgl. 19 % MwSt.

——————–

Seminar 4 Das EU-Mobility-Package, wichtige Inhalte und Aktualisierungen“, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit für Kraftfahrer, die DGUV-Vorschrift 70″, „Sicherheit auf unseren Straße-die aktuelle Lage“ / Kenntnisbereich 1.3a, 2.2, 2.3, 3.1, 3.2
Dozent: Heiko Fröhlich

Kosten:
150.00 EUR beim sechsstündigem Seminar, 200,00 EUR beim achtstündigem Seminar jeweils zzgl. 19 % MwSt.

Ich bemühe ich jeweils um Co-Referenten aus dem unternehmerischen oder behördlichen Bereich Ihrer Region. Leider klappt das nicht immer bzw. nur mit erheblichen zeitlichen Vorlauf!

Die Buchung mehrerer einzelner Termine ist selbstverständlich möglich.

Anmeldung per Buchungsformular

Die Rechnungslegung und Bezahlung erfolgt vor Beginn der Veranstaltung durch Überweisung!
Durchführung bzw. Teilnahme unter dem Vorbehalt des Zahlungseinganges!